Willkommen

Schreiben  –  aus Freude am Ausdruck,  am Spiel mit Sprache

wie in meinem BuchDer Tanz geht weitermit Bildern von Inge Schnoor-Sturm bei epubli.de

Ein Wort hören  –  Assoziationen formulieren

Einem Musikstück lauschen  –  Gefühle mit Worten bebildern

Ein Kunstwerk betrachten  –  Eigene innere Bilder dazu ins Wort bringen

Eine Reise machen  – Eindrücke, Erlebnisse notieren, wo immer möglich; später recherchieren, verarbeiten, überarbeiten

wie in meinen Reisetagebuch Marokko unter dem TitelEin Teppich aus Andacht(Ebook bei epubli.de) oder in meiner neu erschienenen ReiseerzählungNamaste geht immerbeim Engelsdorfer Verlag Leipzig. All jene, die nach dem Besonderen suchen, kann ich außerdem mit individuellen Haus-Lesungen erfreuen.

Erfahren Sie mehr über meine Bücher und Veranstaltungen, z. B. Lesungen

Viel Spaß beim Stöbern auf meiner Website wünscht Ihnen Ihre Gabriele Prattki.